Rettungssport

Die Wettkämpfe sind Rettungs-Mehrkämpfe, bei denen alle Wettkampfteile abgelegt werden müssen. Die erschwommenen Zeiten werden in Punkte umgerechnet und addiert.

Bei Regelverstößen kommen hierzu dann Punktabzüge. Bei schweren Regelverstößen können die Punkte einer Disziplin genullt (Disqualifikation) oder die betreffenden Personen ganz vom Wettkampf ausgeschlossen werden.

Die Wettkämpfe im Rettungsschwimmen gliedern sich in Einzel- und Mannschaftswettkämpfe.

Die Disziplinen und Regeln im Einzelnen können dem neuen Regelwerk von 2016 (Quelle: www.dlrg.de) entnommen werden.