Der richtige Kurs für Ihr Kind...

Sie suchen den passenden Schwimmkurs für Ihr Kind? Die DLRG Schwetzingen bietet sowohl Anfängerschwimmkurse für Kinder an als auch Schwimmstunden für Kinder, die das Schwimmen bereits erlernt haben, ihre Fähigkeiten jedoch weiter vertiefen und verfestigen möchten.

Anfängerschwimmkurse für Kinder

Die DLRG startet jedes Halbjahr neue Kurse für Nichtschwimmer ab 6 Jahre. Diese finden Donnerstags von 17.45 bis 18.30 Uhr und von 18.30 bis 19.15 Uhr statt. Die Kurse umfassen 12 bis 15 Stunden. Die Kursgebühr beträgt 40 Euro. Eine Mitgliedschaft in der DLRG ist zur Teilnahme nicht erforderlich.

Im Kurs wird hauptsächlich die Schwimmart Brustschwimmen gelehrt. Weiterhin stehen auf dem Kursplan: Tauchübungen, Rückenschwimmen und Anfänge des Kraulschwimmens. Das Kursziel ist das Schwimmabzeichen Seepferdchen.

Die Anmeldung ist ausschließlich nach Ausschreibung in der Lokalpresse (Schwetzinger Zeitung, Schwetzinger Woche, Oftersheimer und Plankstädter Mitteilungsblatt) schriftlich per Post an das Postfach der Ortsgruppe (siehe unten) möglich. Die Ausschreibung erscheint grundsätzlich im Dezember und Juli.

Bei der Anmeldung ist zusätzlich anzugeben: Name, Adresse und Geburtsdatum des Kindes. Beizufügen ist ein adressierter und frankierter Rückumschlag. Eine E-Mailadresse reicht nicht. Bei erfolgreicher Bewerbung erhält der Teilnehmer schriftlich Nachricht über den dann stattfindenden Informationsabend. Ebenfalls schriftlich werden Absagen mitgeteilt.

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Gruppe Schwetzingen-Oftersheim-Plankstadt e.V.

Postfach 1222

68702 Schwetzingen

Schwimmweiterbildungen für Kinder

Unsere Schwimmweiterbildungen (SWB) sind für Kinder gedacht, die bereits schwimmen können (d.h. mindestens eine Bahn, entspricht 16 m, am Stück schwimmen können). In den vier aufeinander aufbauenden SWB werden die vorhandenen Kenntnisse vertieft und durch neue Schwimmtechniken (Kraul, Rückenbrust etc.) ergänzt. Unser Ziel ist eine verbesserte Sicherheit im Wasser und letztendlich die Bildung von Grundlagen für das spätere Erlernen von Rettungstechniken. Und natürlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen.

Die Anmeldung für die Schwimmweiterbildungen erfolgt über die Teilnahme an einer "Schnupperstunde" in einer der Schwimmstunden. Dies kann dienstags oder donnerstags jeweils von 17.00 bis 17.45 Uhr oder mittwochs von 18.00 bis 18.45 Uhr erfolgen, eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Nach dem Vorschwimmen wird das Kind auf die Warteliste des Kurses aufgenommen, der seinem Leistungsstand entspricht.

Sobald ein Platz frei geworden ist, werden die Eltern telefonisch oder per E-Mail hierüber informiert.