28.04.2019 Sonntag  Alle Jahre wieder

Wacheröffnung der DLRG SOP

Auch dieses Jahr sind die Rettungsschwimmer der DLRG Schwetzingen-Oftersheim-Plankstadt (SOP) wieder im Bellamar Schwetzingen für ihre Sicherheit unterwegs. Den Startschuss dazu fiel dieses Wochenende bei der alljährlichen Wacheröffnung der DLRG SOP die dieses Jahr erneut unter der Leitung von Dustin Wagenmann durchgeführt wurde.

Der Tag begann für alle neuen und alten Rettungsschwimmer um 12 Uhr mit einer Begrüßungsrede des Wachführers. Danach wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt, wobei eine unter der Anleitung von Lukas Scheurich und Anton Rasche ihre Erste Hilfe Kenntnisse aufgefrischt haben. Währenddessen die zweite Gruppe von Maurice Rösch und Adrian Gieser mit den Gegebenheiten und Regelungen im und am Bellamar vertraut gemacht wurde. Anschließend wurden die Gruppen natürlich getauscht.

Nach einer kurzen Pause ging es zuerst mit einer Funkübung weiter. Dazu wurden die Teilnehmer in verschiedene Gruppen eingeteilt deren Aufgabe es war, koordiniert von den Leitern auf dem Gelände des Bellamars verschiedene Unfallszenarien zu finden und an die Leitung durchzugeben. Die Übung endete mit der Übergabe der Wachausweise an die Teams.

Vor dem Abendessen gab es nun noch eine Einsatzübung bei der die Rettungsschwimmer sowohl die erlernten beziehungsweise geübten Fähigkeiten in Erste Hilfe und am Funkgerät sowie die Kenntnisse über das Bellamar unter Beweis stellen konnten. Dazu wurden verschiedenen Personen, sogenannten Mimen, Verletzungen geschminkt welche die Rettungsschwimmer dann wie einen echten Patienten behandeln mussten.

Nach getaner Arbeit entspannten sich nun alle noch beim gemeinsamen Grillen und natürlich ist auch die Vorfreude auf die nächste Saison groß.

Kategorie(n)
Wachdienst, Einsatz

Von: schwetzingen

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an schwetzingen:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden